Auszug aus Burgwedel Aktuell v. Freitag 15.02.2019

Hannoversche Volksbank unterstützt

gemeinnützige Initiativen mit 7.750 Euro

Es ist mittlerweile schon eine gute Tradition: Seit vielen Jahren engagiert sich die Hannoversche Volksbank für soziale und kulturelle Zwecke sowie für den Sport in der Wirtschaftsregion Hannover-Celle. Auch in diesem Jahr gibt es zum Jahresstart für insgesamt 107 Projekte einen warmen Geldsegen. Gefördert wurden aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V., deren Lose bei der Volksbank erhältlich sind, Sozial-, Sport- und Kultur-Projekte in Höhe von genau 164.844,40 Euro. Gut 55.000 Euro entfallen davon wieder auf fünf VW up!, welche die Hannoversche Volksbank als VRmobile im Herbst 2018 ausgeschrieben hatte und die im April übergeben werden.

Die restlichen mehr als 100.000 Euro fließen als finanzielle Zuwendungen an gemeinnützige Vereine und Initiativen im Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank.

In Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark haben Filialdirektor Christian Zapfe und Mellendorfs Filialleiter Frank Felgner jetzt für große Freude gesorgt. Im KompetenzCenter Großburgwedel überreichten sie in einer kleinen Feierstunde symbolische Spendenschecks an die folgenden Einrichtungen:

  • Schützenverein Großburgwedel (Anschaffung eines Laptops für die Jugendabteilung) – 750 Euro
  • Freiwillige Feuerwehr Isernhagen – Ortsfeuerwehr Kirchhorst (Anschaffung von Bekleidung für die Kinder und deren Betreuer) – 1.000 Euro
  • Hannover 78 – Rugbyabteilung (Anschaffung von Trikotsätzen und Bällen für die Jugendabteilung) – 1.700 Euro
  • Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark (Kauf von Leinwänden, Pinseln, Farben usw.) – 800 Euro
  • Musikschule Wedemark e.V. (Kauf von Musikinstrumenten) – 1.500 Euro
  • IMAGO Kunstverein Wedemark e.V. (Druck von Handzetteln und Plakaten) – 1.250 Euro
  • Förderverein der Grundschule Resse e.V. (Kauf von Schutzkleidung, Sandsäcken, Boxhandschuhen etc.) – 750 Euro

"Mit diesen Geldern stärken wir das ehrenamtliche Engagement in unserer Region", erläutert Filialdirektor Christian Zapfe. "Ohne diese ehrenamtliche Tätigkeit wären viele Angebote heutzutage unerschwinglich. Und zahlreiche Projekte könnten ohne finanzielle Unterstützung überhaupt nicht realisiert werden," ergänzt Filialleiter Frank Felgner.

Liebe Vereinsmitglieder von 1888,

 

am 13.12.2018 habe ich die Jugendabteilung unseres Vereines beim Übungsschießen am Donnerstag besucht.

 

Die Jugendabteilung wird von unseren Jugendleitern Roland Krause und Florian Feyerabend betreut !

 

Florian war gestern leider verhindert und ich habe Vertretungsweise versucht, Roland bei unser Jugendarbeit zu unterstützen.....

 

Die Jugendlichen treffen sich in der Woche immer Donnerstags zum Übungsschießen im Schützenhaus !

 

Ich habe die Gelegenheit genutzt und für EUCH einen kleinen Fotobericht gefertigt - siehe PDF-Datei im Anhang !

 

Mit herzlichen Grüßen

 

   Jürgen Bauer

 (Schriftführer)

 

Das Jugendschiessen findet ab 2016 immer Donnerstags ab 18:00 Uhr statt.

Roland Krause

Die Jugendabteilung des

Schützenvereines Großburgwedel von 1888 e.V.

trifft sich an jedem Dienstag in der Woche um 18:00 Uhr zum Übungsschießen im Schützenhaus am Schützenplatz.

 

Die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahrenschießen mit Lasergewehr.

 

Ab 12 Jahrenwird unter fachkundiger Anleitung mit Luftgewehr und Luftpistole geschossen.

 

Die Jugendlichenvon 14 - 16 Jahren dürfen

mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten

auch mit Kleinkalibergewehr schießen.

 

In der Regel wird stehend aufgelegt geschossen,

die Sportschützen schießen stehend Freihand.

 

Im Verlauf des Jahres werden auch Pokale und Medaillen ausgeschossen.

Zum Schützenfest wird die Scheibe des Kinderkönigs und des Jungmannkönigs ausgeschossen.

Bei diesem Scheibenschießen können auch Nichtmitglieder teilnehmen.

 

In den letzten beiden Jahren gab es auch zusätzliche Angebote wie z.B.:

Kinoabende und einen zweitägigen Ausflug mit Übernachtung im Zelt.

 

Von den beiden Jugendwarten wurde ein abwechselungsreiches Programm angeboten, unter anderem das Wasserskilaufen an einer Seilanlage.

 

Ansprechpartner für Eltern und Jugendliche sind:

 

1. Jugendleiter Roland Krause

Tel.: 01624965147

email: 1.jugendleiter@schuetzenverein-grossburgwedel.de

 

2. Jugendleiter Florian Feyerabend

Tel.: 015111615644

email: 2.jugendleiter@schuetzenverein-grossburgwedel.de

Hier finden Sie uns

Schützenverein Großburgwedel

von 1888 e.V.
Am Schützenplatz
30938 Burgwedel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V.