126. Schützenfest

Freitag, den 13. Juni 2014

Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der St. Petri Kirche stand der  ….

.. Empfang durch den Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller auf der Rathausterrasse an.

Um 19.00 Uhr marschierte dann der Rat, die Feuerwehr und die Schützen

... über den Festplatz in das Festzelt zum Kommers in das Festzelt.

 

Zur Überraschung aller Schützen und anwesenden Gästen ergriff der 2. Vorsitzende Mike Ocker nach seiner Ernennung zum Jungmannenkönig das Mikro und ....

 

machte seiner Lebenspartnerin  „Bella“  ( Isabella Henke )

einen Heiratsantrag.

 

Mike hatte seine Jungmannkönigs-scheibe im sportlichen Schießen errungen – die man nur als unverheirateter bekommen kann – und konnte nun sein zweites großes Ziel verwirklichen

– sein privates Glück.
 

Zur Freude aller Anwesenden nahm seine Bella den Antrag an und für die zwei jungen Leute steht nun ein neuer Lebensabschnitt bevor.

Auch Stadtbürgermeister Axel Düker wünschte  in seiner Rede dem jungen Paar alles Gute für die Zukunft.

 

 

Ein weiterer Höhepunkt war nach dem Essen die Vergabe von Verbandsauszeichnungen durch den Kreisschützenverband Burgdorf.

von links nach rechts

    hintere Reihe:Klaas Bauer, Mike Ocker, Präsident Werner Bösche,

                          Henning Kühl

    vordere Reihe: Karin Ocker, Doris Hölscher, Karin Koplin,

                          Roland Krause u. Jürgen Ocker

Ausgezeichnet mi der silbernen Ehrennadel des NSSV wurden:

Doris Hölscher, Karin Koplin undKarin Ocker.

 

Ausgezeichnet mit der bronzenen Ehrennadel des KSV Burgdorf:

Karin Neber, Mike Ocker, Roland Krause und Dieter Neber.

 

Ausgezeichnet mit der silbernen Ehrennadel des KSV Burgdorf:

Jürgen Ocker und Henning Kühl.

Festprogramm zum

126. Schützenfest

 

Freitag, den 13. Juni 2014

17.00 Uhr  Ökumenischer Gottesdienst

                  in der St.-Petri-Kirche

18.00 Uhr  Rathausempfang durch den

                  Ortsbürgermeister

19.00 Uhr  Kommers auf dem Festzelt

               mit Proklamation der Könige

               und Tanz im Festzelt

 

Samstag. 14. Juni 2014

13.00 Uhr  Antreten am Alten Markt
               zum Scheibenanbringen beim

               Kinder- / Schützen- / Bürger-

               und  Jungmannen-König

             ab 20.00 Uhr Tanz im Festzelt

 

Sonntag, 15. Juni 2014

14.30  Uhr Antreten im  AMTSPARK

                 zum Festumzug

15.00  Uhr Abmarsch des großen

                 Festumzuges

17.00  Uhr Ausklang mit Live Musik

                  von:  „THAT´S  WHY“

                  aus Großburgwedel

Die Könige und Ritter sind ermittelt.

v. L.  Mike Ocker ,

              Enya Languth ,  

                         Asta Siegmund ,

                                               Wolfgang Elges  

 Kinderkönig 

                       Enya Languth    28 Ring 

1. Ritter Leonard Kaleta          27 Ring  (links)

2. Ritter Anna Languth           26 Ring  (rechts)

Jungmannenkönig.

               Mike Ocker                     28 Ring

                                                   Stechschuß 9

1. Ritter Philipp Wöhler (rechts) 28 Ring 

                                                   Stechschuß 7

2. Ritter Florian Feyerabend       27  Ring

Bürgerkönig.

                      Asta Siegmund    29 Ring

1. Ritter Roy Diers                     26 Ring St. 9

    (fehlt auf dem Foto i.V Henning Kühl) 

2. Ritter Köhn Nicole  (links)   26 Ring St. 8

Schützenkönig.

      Wolfgang Elges        28 Ring

1. Ritter Karin Ocker    27 Ring Teiler 1130

2. Ritter Marlis Elges    27 Ring Teiler 1190

 

Der Termin steht,

 

Das Schützenfest-2014 findet am

13. / 14. + 15. JUNI 2014 statt.

 


. die Motive der Scheiben sind beschlossen .

und Werner der Scheibenmaler beginnt,

unter Aufsicht von Jerri,

mit der Arbeit.

Hier finden Sie uns

Schützenverein Großburgwedel

von 1888 e.V.
Am Schützenplatz
30938 Burgwedel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V.